Die Geschwindigkeit der Breitband-Internetdienste in Rumänien ging im Zeitraum der Auferlegung von Reisebeschränkungen als Reaktion auf die Coronavirus-Pandemie im Durchschnitt um etwas mehr als 5 % zurück, was im Vergleich zum weltweiten Rückgang langsamer war. Trotz des Rückgangs profitierten rumänische Nutzer während des Ausnahmezustands vom siebtschnellsten Internet der Welt.
Nach einer Analyse der Cable.co.uk über die Geschwindigkeit des Festnetzinternets in 114 Ländern, in denen strenge Maßnahmen eingeführt wurden, um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen, wie die Schließung von Schulen und Grenzen oder die Erfassung der Bevölkerung zu Hause in bestimmten Zeitabständen, ging die durchschnittliche Geschwindigkeit des Internet-Downloads während der Beschränkungen im Zusammenhang mit dem Zeitraum ohne Reiseverbot um 6,31 % zurück. Die Studie berücksichtigt Daten, die durch den Oxford Index of Government Responses to Coronavirus (OxCGRT) zentralisiert wurden, sowie mehr als 364 Millionen Geschwindigkeitstests, die vom Measurement Lab (M-Lab) zwischen dem 1. Januar und dem 30. Juni durchgeführt wurden.

Mit einer durchschnittlichen Download-Geschwindigkeit von 83,6 Mbit/s belegte Rumänien im Ranking der schnellsten Internet-Länder während des Beschränkungszeitraums den 7. Platz. Außerhalb dieses Bereichs lag die durchschnittliche Download-Geschwindigkeit in Cable.co.uk der ersten Hälfte dieses Jahres bei 88,29 Mbit/s. , so dass die Zahlen erheblich von den im letzten Jahr gemeldeten abweichen, wobei die Geschwindigkeit der Verbindungen für alle untersuchten Länder erheblich nach oben korrigiert wurde. Ein detailliertes Bild der umgesetzten Änderungen und des aktualisierten globalen Rankings wird in den kommenden Wochen präsentiert. Während der Reisebeschränkungen gingen die Internetverbindungsgeschwindigkeiten in 76 der 114 in der Cable.co.uk-Studie einbezogenen Länder zurück, wobei der Rückgang zwischen fast 51 % in China und 1,7 % oder weniger im Vereinigten Königreich und Portugal reichte.

Schreibe einen Kommentar