Netflix wird bald die Möglichkeit bieten, die Wiedergabegeschwindigkeit von Filmen und Serien zu steuern, die langsamer oder schneller laufen können. Netflix wird, beginnend mit der Android-App, Streaming und Wiedergabe-Geschwindigkeit-Reduzierung Funktionen hinzufügen. Benutzer können wählen, ob sie einen Film oder eine Serie mit einer höheren oder niedrigeren Geschwindigkeit sehen möchten. Zusammen mit 1x, was normaler Geschwindigkeit ist, können Benutzer zwischen 0.75x und 0.5x wählen, um die Wiedergabegeschwindigkeit zu reduzieren. Ebenso kann die Erhöhung der Wiedergabegeschwindigkeit mit 1,25x und 1,5x erfolgen.

Die vom Benutzer gewählte Wiedergabegeschwindigkeit wird nur für den Film oder die Serie verwendet, die Sie zu diesem Zeitpunkt ansehen. Es bleibt danach nicht aktiv, um andere Kreationen zu vermeiden und dann mit einer anderen Geschwindigkeit als normal zu beginnen, wenn der Benutzer nicht speziell eine Option dafür wählt. Netflix testet die Funktion seit letztem Jahr, und die Möglichkeit, diese Optionen hinzuzufügen, hat seitdem Kritik aus Hollywood auf sich gezogen. Es gab mehrere Stimmen, darunter die des Schauspielers Aaron Paul, der argumentierte, dass Es den Verleihern nicht erlaubt sei, die Art und Weise zu ändern, wie der Inhalt präsentiert wird. Das US-Unternehmen nahm sich Zeit, um nicht nur die Bildqualität mit anderen als normalen Geschwindigkeiten zu testen, sondern auch die Klangsynchronisation bei anderen Geschwindigkeiten zu korrigieren. Die neuen Optionen werden in den kommenden Tagen für Android-Handy-Nutzer verfügbar sein. Netflix testet derzeit die gleichen Funktionen auf iOS und der Web-Version des Dienstes, aber es gibt kein geschätztes Veröffentlichungsdatum für die anderen Plattformen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.