Holde Agri Invest, eine Holdinggesellschaft, die zum ersten Mal von Profit.ro angekündigt und mit dem Ziel gegründet wurde, der Hauptakteur in der Landwirtschaft zu werden, bereitet sich darauf vor, Darlehen und Finanzierungsfazilitäten in einem Finanzierungsleasingsystem in Höhe von mehr als 38 Millionen Euro aufzunehmen, wobei die Mittel für die Bereitstellung von Betriebskapital, den Kauf von landwirtschaftlichen Geräten, Land, Lagerkapazitäten verwendet werden sollen. , Basis-Upgrades, Kraftstoff und vieles mehr. Bevor sie hier vorgestellt wurden, wurden die Informationen lange vorher auf Profit Insider Money von 9 Firmen unter dem Holde-Dach bekannt gegeben. Die neun Unternehmen sind Holde Agri Operational, Inter Muntenia, Agro Antran, Agro Sargadillo, Ronosca, Benasque, Bigmed, Agromixt Buciumeni und Capriciu de Licuriciu Farm. Holde Agri Invest bereitet auch die Aufnahme eines Darlehens von bis zu 11 Millionen Lei für den Kauf einer neuen Farm vor.

Das Unternehmen betreibt derzeit 7.000 Hektar Land, plant aber, bis Ende dieses Jahres 10.000 Hektar zu erreichen. Holde Agri Invest geht davon aus, dass es im September 2020 auf dem AeRO-Markt der Bukarester Börse in den Handel gehen wird und sich in der kommenden Periode auf die Erfüllung der neuesten offiziellen Anforderungen für die Notierung konzentrieren wird. Holde wird das erste Unternehmen sein, das landwirtschaftliche Flächen betreibt, die am BVB gelistet sind. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem HAI-Symbol für den Handel verfügbar sein.
Nach der Notierung wird Holde weiterhin aktiv verschiedene Finanzierungsmechanismen nutzen, die von den Kapitalmärkten für die weitere Geschäftsentwicklung angeboten werden. Eine der bereits vom Management geplanten Wachstumsmethoden ist der Erwerb von Unternehmen und die Erweiterung von Ackerland durch Aktientausch und Kapitalerhöhungen durch Sachleistungen. Holdes Ziel ist es, einer der wichtigsten rumänischen Akteure auf dem lokalen Agrarmarkt zu werden und in den nächsten sieben Jahren mindestens 20.000 Hektar Land zu erreichen. Um dies zu erreichen, wird Holde mehr als 50 Mio. EUR in Landkäufe sowie neue Maschinen, Lagereinrichtungen und moderne Bewässerungssysteme investieren. Anfang des Jahres hat Holde Agri Invest das Private-Placement-Angebot für seine Aktien erfolgreich abgeschlossen und 10 Millionen Lei von 27 Investoren an der Bukarester Börse angezogen. Das während der Privatplatzierung aufgenommene Kapital wird für die Erweiterung der Fläche verwendet, die durch den Erwerb landwirtschaftlicher Betriebe genutzt wird. Sobald die Investitionen abgeschlossen sind, wird Holde Agri Invest mindestens 7.000 Hektar Land in

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.